Wöchentliche Aktualisierungen

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (26. Dezember 2018 – 01. Januar 2019)

Bei der letzten "Prozession" konnte ein Rückgang in der Anzahl der Teilnehmer verzeichnet werden. Im Laufe des Jahres 2018 wurden etwa 1.130 Raketen- und Mörsergranatentreffer auf israelischem Gebiet registriert. Hohe Zahl der Anschläge im Dezember. Delegation der PIJ besucht den Iran. PA markiert 54. Jahrestag der Gründung der Fatah-Bewegung.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (19. – 25. Dezember 2018)

Die Gewalt bei der letzten "Prozession" war höher als in den vergangenen Wochen. Hamas warnt Israel ausdrücklich. Weniger Angriffe in Judäa und Samaria. Mahmud Abbas erklärt die Auflösung des Palästinensischen Legislativrats. Die IDF setzt die Operation "Nördliches Schutzschild" fort.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (12. – 18. Dezember 2018)

Vier Angriffe mit Waffen, Messern und Fahrzeugen. Zwei IDF-Soldaten wurden dabei getötet. Bei den Ereignissen im Gazastreifen blieb das Ausmaß der Gewalt trotz der Eskalation in Judäa und Samaria niedrig. Die IDF hat einen vierten Hisbollah-Tunnel in der Nähe der Grenze zwischen Israel und dem Libanon aufgedeckt.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (05. – 11. Dezember 2018)

Bewaffneter Angriff an der Straßenkreuzung von Ofra und zwei Fahrzeugangriffe (nordwestlich von Hebron und im nördlichen Jordantal). Die wöchentliche “Prozession” verzeichnet einen gewissen Anstieg der Gewalt. Die Operation “Nördliches Schutzschild” an der israelisch-libanesischen Grenze exponiert und neutralisiert Hisbollah-Tunnel.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (28. November – 04. Dezember 2018)

Am 4. Dezember 2018 begann die Operation “Nördliches Schutzschild” an der israelischen Grenze zum Libanon, um Anschlagstunnel der Hisbollah ausfindig zu machen. "Prozession” und eine Protestflottille wurden im Gazastreifen ohne außergewöhnliche Gewalt abgehalten. Die USA veröffentlichten einen Resolutionsvorschlag, die die Hamas und andere terroristische Organisationen verurteilen soll.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (21. – 27. November 2018)

Die "Prozessionen der großen Rückkehr" und die wöchentliche Protestflottille finden weiterhin statt, jedoch ohne außergewöhnliche Zwischenfälle. Ein Autoangriff wurde in der Nähe von Hebron verübt. Eine Delegation der Hamas reist zu Versöhnungsgesprächen nach Kairo. Israel kämpft gegen die Untergrabung der Palästinensischen Autonomiebehörde in Ost-Jerusalem.
Weiterlesen …

Suche nach bisher veröffentlichten Bulletins

2019201820172016201520132012