Update der Terror und der israelisch-palästinensische Konflikt

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (2. – 8. März 2016)

Die palästinensische Terrorwelle dauert an. Es kam erneut zu mehreren Messerstechattacken und anderen Angriffen auf israelische Sicherheitskräfte und Zivilisten. Neue Spannungen zwischen der Hamas und Ägypten.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (24. Februar – 1. März 2016)

Mehrere Messerstechattacken in Judäa, Samaria und Jerusalem prägten die Ereignisse der anhaltenden palästinensischen Terrorwelle in der vergangenen Woche. Palästinensische Medienkampagne versucht die „Jerusalem-Intifada“ am Leben zu erhalten.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (10.-16. Februar 2016)

Die palästinensische Terrorwelle nimmt wieder an Intensität zu. Diese Woche häuften sich Messerstech- und Schusswaffenattacken, unter anderem in Jerusalem. Die Palästinensische Autonomiebehörde führt Kampagne für den hungerstreikenden Administrativhäftling Al-Qiq.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (3. – 9. Februar 2016)

Welle des Terrors hält an, darunter ein ungewöhnlicher, tödlicher Angriff am Jerusalemer Damaskustor. Tunnel-Einstürze im Gazastreifen. Hamas schließt Krieg mit Israel nicht aus. Militärischer Arm der Hamas exekutiert einen seiner ranghohen Kommandeure. PA legitimiert die Terrorkampagne.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (22. Januar – 2. Februar 2016)

Welle des Terrors hält an, darunter Terrorist aus den Reihen der palästinensischen Polizei. Sieben Mitglieder des militärischen Arms der Hamas bei einem Tunnel-Einsturz in Gaza-Stadt getötet. Schin Bet veröffentlicht mehr Informationen über das Tel Aviver Attentat. Französische Initiative zur Wiederaufnahme der Verhandlungen.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (20. – 26. Januar 2016)

Umfang der Welle des Terrors hält mit 30 israelischen Opfern an. Dabei zeigt sich die Rolle der sozialen Netzwerke und des palästinensischen Fernsehens. Aufdeckung einer von der Hisbollah gesteuerten Terrorzelle in Tulkarm. PA steht weiter hinter der Sicherheitsabstimmung mit Israel.
Weiterlesen …

Suche nach bisher veröffentlichten Bulletins

2018201720162015201420132012