Die Palästinensische Autonomiebehörde

Sayid Si’am, Minister für Inneres und nationale Sicherheit in der Regierung Haniya, wurde bei einem Luftangriff getötet.

Am 15. Januar gegen 17:35h griff die israelische Luftwaffe IAF ein Gebäude im Stadtteil Jabaliya an, in dem sich das Hamas-Führungmitglied Sayid Si’am aufhielt. In diesem Gebäude befanden sich ebenfalls Salah Abu Shrach, Chef für Innere Sicherheit der Hamas im Gazastreifen und I’ad Si’am.
Weiterlesen …

Die Hamas versteckt ihre verletzten Kämpfer:

Die Hamas versteckt ihre verletzten Kämpfer: das Hamas-Internetforum PALDF verhängte eine Zensur auf die Veröffentlichung von Namen und Bildern von Aktivisten, die in der Operation „Gegossenes Blei“ getötet wurden
Weiterlesen …

Die Zivilbevölkerung wird von der Hamas als menschlicher Schutzschild missbraucht

Diese Studie beschreibt die Art und Weise in der die Hamas und andere im Gazastreifen angesiedeltenTerrororganistationen die palästinensische Bevölkerung weitgehend als menschliches Schutzschild einsetzen.
Weiterlesen …

Raketen- und Mörserbeschuss 2008: Zusammenfassung

Das Jahr 2008 war der Höhepunkt in der Verwendung von Raketen als Waffe durch die Hamas und anderen im Gazastreifen agierenden Terrororganisationen.
Weiterlesen …

Suche nach bisher veröffentlichten Bulletins

2019201820172016201520142013201120102009200820072004