Die al-Qaida

Der Weltdschihad im Blickpunkt (6. – 13. April 2016)

Stürmt die syrische Armee als nächstes Aleppo? USA und Frankreich warnen vor Gefährdung der Waffenruhe. Wiederaufbau Palmyras beginnt. Verbesserte Sicherheitslage in Ramadi ermöglicht Rückkehr der geflohenen Einwohner
Weiterlesen …

Der Weltdschihad im Blickpunkt (31. März – 6. April 2016)

Der IS verliert in Syrien und im Irak weiter an Boden und versucht, seine territorialen Einbußen mit Guerillakrieg im Nahen Osten und Terrorrhetorik gegen den Westen zu kompensieren.
Weiterlesen …

Der Weltdschihad im Blickpunkt (24. – 31. März 2016)

Das syrische Regime erobert Palmyra vollständig zurück. Der IS versucht, die Terrorwelle gegen den Westen anzufachen, um seine territorialen Verluste in Syrien und im Irak zu kaschieren.
Weiterlesen …

Der globale Dschihad im Blickpunkt (17. – 23. März 2016)

Angriffe des IS in der Türkei, Belgien, Ägypten und Libyen. Fortsetzung des Waffenstillstands in Syrien in der vierten Woche. Anti-Terror-Aktivitäten in Russland und Belgien.
Weiterlesen …

Der Weltdschihad im Blickpunkt (10. – 16. März 2016)

Russland kündigt überraschend den Teilrückzug seiner Truppen aus Syrien an. Der Waffenstillstand in Syrien hält bereits drei Wochen nach dem bekannten Muster.
Weiterlesen …

Der Weltdschihad im Blickpunkt (3. – 9. März 2016)

Das syrische Regime nutzt den relativ stabilen Waffenstillstand für strategische Vorstöße gegen den IS, diese Woche vor allem bei Palmyra und Al-Qaryatayn.
Weiterlesen …

Suche nach bisher veröffentlichten Bulletins

201720162015201420132012201020092008