Der Westen

Der globale Dschihad im Blickpunkt (17. – 23. März 2016)

Angriffe des IS in der Türkei, Belgien, Ägypten und Libyen. Fortsetzung des Waffenstillstands in Syrien in der vierten Woche. Anti-Terror-Aktivitäten in Russland und Belgien.
Weiterlesen …

Der Weltdschihad im Blickpunkt (10. – 16. März 2016)

Russland kündigt überraschend den Teilrückzug seiner Truppen aus Syrien an. Der Waffenstillstand in Syrien hält bereits drei Wochen nach dem bekannten Muster.
Weiterlesen …

Der Weltdschihad im Blickpunkt (3. – 9. März 2016)

Das syrische Regime nutzt den relativ stabilen Waffenstillstand für strategische Vorstöße gegen den IS, diese Woche vor allem bei Palmyra und Al-Qaryatayn.
Weiterlesen …

Der Weltdschihad im Blickpunkt (25. Februar – 2. März 2016)

Die seit dem 27. Februar geltende Waffenruhe in Syrien führt zu deutlichem Rückgang der dortigen Feindseligkeiten, der Kampf gegen den IS und dessen Terror dauert indes an.
Weiterlesen …

Der Weltdschihad im Blickpunkt (18.-24. Februar 2016)

Syrien-Kontaktgruppe vereinbart neuen Waffenstillstand ohne Beteiligung der Al-Nusra-Front und des IS. Erst humanitäre Hilfslieferungen an die notleidende syrische Bevölkerung. Der IS begeht verheerende Anschläge gegen alawitische Ziele in Syrien.
Weiterlesen …

Der Weltdschihad im Blickpunkt (11.-17. Februar 2016)

Die syrische Armee baut den Korridor Aleppo-Türkei mit russischer Luftunterstützung weiter aus. Die international ausgehandelte humanitäre Feuerpause greift vorerst nicht. Der IS setzt verstärkt auf Guerillataktik, auch im Irak.
Weiterlesen …

Suche nach bisher veröffentlichten Bulletins

201920182017201620152014201120102008