Der Westen

Der Weltdschihad im Blickpunkt (24.-31. Dezember 2015)

Die irakische Armee erobert Ramadi und bringt dem IS eine weitere Niederlage bei. IS-Anführer Al-Baghdadi droht Saudi-Arabien und Israel mit Angriffen.
Weiterlesen …

Der Weltdschihad im Blickpunkt (10.-16. Dezember)

Der IS gerät im Irak und in Syrien in die Defensive und versucht sich mit Selbstmordanschlägen Luft zu verschaffen. Die massiven Angriffe gegen die Ölanlagen des IS zeigen Wirkung.
Weiterlesen …

Der Weltdschihad im Blickpunkt (3. – 9. Dezember 2015)

Die Anti-IS-Koalition versucht den IS durch die Bombardierung von Ölanlagen wirtschaftlich zu treffen. Derweil baut der IS seine Präsenz in Libyen aus. IS-Anhänger verüben Massaker in den USA.
Weiterlesen …

Der Weltdschihad im Blickpunkt (25. November – 2. Dezember 2015)

Internationale Anti-IS-Koalition intensiviert Luftangriffe in Syrien und erwägt punktuellen Einsatz von Bodentruppen. IS zeigt bislang keine deutlichen Schwächen und führt seine weltweiten Terroraktivitäten fort.
Weiterlesen …

Der Weltdschihad im Blickpunkt (19.-25. November 2015)

Intensive Fahndung der europäischen Sicherheitsbehörden nach dschihadistischen Terrorelementen. Der IS droht mit weiteren Anschlägen im Westen. Anti-IS-Koalition erhält Dämpfer wegen Abschuss eines russischen Kampfflugzeugs durch die Türkei.
Weiterlesen …

Charakterzüge von Abdelhamid Abaaoud, der belgische Terrorist, der an der Spitze des Netzwerks stand, das die Terroranschläge des IS in Paris verübt hat

Lebenslauf von Abdelhamid Abaaoud, Drahtzieher der Terroranschläge des IS in Paris, und Hauptpunkte seines Interviews im monatlichen Online-Propagandamagazin des IS “Dabiq” im Februar 2015.
Weiterlesen …

Suche nach bisher veröffentlichten Bulletins

201920182017201620152014201120102008