Der israelisch-palästinensische Konflikt

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (21. – 27. Dezember 2016)

Anschläge des “Volksterrors” halten weiter an mit bewaffneten Angriffen auf Fahrzeuge. Im Fokus stand die Resolution 2334 des UN-Sicherheitsrats, die vor allem die Frage der israelischen Siedlungen behandelt. Die Hamas setzt ihre Bemühungen fort, Infrastrukturen aufzubauen, die zu Angriffen mit “militärischem Charakter” führen sollen.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (14. – 20. Dezember 2016)

Anschläge des “Volksterrors” halten weiter an mit bewaffneten Angriffen auf Fahrzeuge. Messer-Angriff am Löwentor in Jerusalem. Drohnenexperte des militärischen Arms der Hamas in Tunesien getötet. Weitere Kundgebungen zum 29. Jahrestag der Gründung der Hamas.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt

Anschläge des “Volksterrors” halten weiter an. Israelische Sicherheitskräfte deckten mehrere Terrorzellen auf. Die Hamas nahm über 350 dschihadistisch-salafistische Aktivisten fest. Die IS auf der Sinai-Halbinsel verhängte Sanktionen gegen die Hamas und verbot die Schmuggelaktivität in den Gazastreifen.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (30. November – 6. Dezember 2016)

Die Anschläge des “Volksterrors” (Werfen von Steinen und Molotow-Cocktails) halten in Judäa und Samaria weiter an. In der vergangenen Woche ereigneten sich jedoch keine signifikanten Zwischenfälle. Der 7. Kongress der Fatah-Bewegung wurde während der vergangenen Woche (29. Dezember bis 4. November 2016) in Ramallah abgehalten. Der “Volkswiderstand”, zu dessen Intensivierung Mahmud Abbas aufrief, ist eine
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (22. – 16. November 2016)

Messer-Angriff am Kontrollpunkt Kalandia und Steine wurden auf Fahrzeuge geworfen. Die Hamas hat Abdullah al-Aschkar, hochrangiger Aktivist der dschihadistisch-salafistischen Bewegung im Gazastreifen und leitendes Mitglied der terroristischen Vereinigung “Armee des islamischen Staats” festgenommen. Der siebte Kongress der Fatah soll Ende des Monats stattfinden.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (9. – 15. November 2016)

Ein Messer-Angriff an der Kreuzung Huwara. Steine wurden auf Fahrzeuge und Busse geworfen. Dabei wurden zwei Israelis leicht verletzt. Die Fatah bereitet sich auf die 7. Konferenz der Bewegung vor. Jahrestage der Operation “Wolkensäule” und Jassir Arafats Tod.
Weiterlesen …

Suche nach bisher veröffentlichten Bulletins

20192018201720162015201420132012201120102009200820072004