Der Globale Dschihad

Zwischen der Polizeimiliz der Hamas und dem Dugmush-Familienclan kam es zu einer gewalttätigen Konfrontation, bei dem viele Clanmitglieder verletzt wurden.

An diesen Auseinandersetzungen nahmen Aktivisten der Armee des Islam teil, einer Organisation, welche sich mit Al-Qaida identifiziert. Sie wird angeführt von einem Mitglied des Dugmush-Clans. Dies ist ein weiterer Schritt der Hamas, ihre Opposition zu unterdrücken und ihre Kontrolle über den Gazastreifen zu festigen.
Weiterlesen …

Terror und Internet: Ein Bericht des US-Senats analysiert die ausgedehnte Anwendung des Mediums Internet durch Al-Qaida in ihrem Kampf um den Geist der Menschen.

Der Bericht warnt vor der versteckten Gefahr für amerikanische Bürger auf frei zugänglichen Internetseiten von Al-Qaida und radikal-islamistischen Organisationen.
Weiterlesen …

Ayman al-Zawahari, Stellvertreter von Al-Qaida Anführer Osama Bin-Laden, rief erneut die Muslime zum Kampf gegen die Juden, Israel und gegen die Welt auf.

In einer Tonbandaufzeichnung, die auf islamischen Internetseiten am 2. April 2008 verbreitet wurde, antwortet Ayman al-Zawahiri, Stellvertreter von Al-Qaida Anführer Osama Bin-Laden, auf Fragen, die in islamische Internetforen gestellt wurden.
Weiterlesen …

Die „Umma-Armee Jerusalem“ ist ein weiterer Stützposten des internationalen Dschihads im Gazasteifen.

Seit der Machtübernahme der Hamas im Gazastreifen im vergangenen Jahr ist ein Anstieg der Propaganda und Terror Aktivitäten der radikal-islamischen Organisationen zu verzeichnen, die sich mit Al-Qaida und dem internationalen Dschihad identifizieren.
Weiterlesen …

Der Schießanschlag auf die israelische Botschaft in Mauretanien wurde allem Anschein nach von der Organisation „Al-Qaida in den islamischen Magreb-Staaten“ verübt.

Der Schießanschlag auf die israelische Botschaft in Mauretanien wurde allem Anschein nach von der Organisation „Al-Qaida in den islamischen Magreb-Staaten“ verübt. Hinter dem Anschlag steht Druck verschiedener islamistischer Elemente in Mauretanien, die danach streben, die diplomatischen Beziehungen mit Israel abzubrechen.
Weiterlesen …

Die „Armee der Gläubigen der Al-Qaida in Palästina“ übernimmt die Verantwortung für die Anschläge auf die amerikanische internationale Schule im Gazastreifen während des Bush-Besuchs.

Die „Armee der Gläubigen der Al-Qaida in Palästina“ übernimmt die Verantwortung für die Anschläge auf die amerikanische internationale Schule im Gazastreifen während des Bush-Besuchs. Die Schule ist seit ihrer Gründung im Jahr 2000 Zielscheibe für Anschläge, ebenso wie weitere Ziele im Gazastreifen, die sich mit den USA und der westlichen Kultur identifizieren.
Weiterlesen …

Suche nach bisher veröffentlichten Bulletins

201720162015201420132012201020092008