Anstiftung und Delegitimierung

Die Organisation BNC in Ramallah, die angebliche Koordinationsstelle der BDS-Kampagne, beschuldigt Israel der Unterdrückung der Palästinenser und der „Exekution“ unschuldiger Demonstranten. Die Terrorwelle gegen Israel wird komplett ignoriert.

Die Palästinensische Autonomiebehörde versucht die derzeitige Gewalt- und Terrorwelle gegen Israel im Ausland israelische Aggression darzustellen und die Boykottbewegung BDS gegen Israel zu befeuern.
Weiterlesen …

Update: Der Terror und der israelisch-palästinensische Konflikt (12. – 18. August 2015)

Drei Messer-Angriffe gegen die israelischen Sicherheitskräfte. “Raketenrieseln” aus dem Gazastreifen hält an. Administrativhäftling Mohammed al-Laan führt Hungerstreik nach Reanimationsmaßnahmen weiter. Schmuggel von Glasfaserrollen für Terrorzwecken in den Gazastreifen vereitelt. Gespräche zur Erreichung einer langfristigen Waffenruhe mit der Hamas.
Weiterlesen …

Update: Der Terror und der israelisch-palästinensische Konflikt (8. – 14. Juli 2015)

Hamas führt zwei neuartige Raketen in Gaza-Stadt vor. Israel ermöglicht Einwohnern des Gazastreifens, zum Ramadan-Gebet nach Jerusalem zu reisen. Kundgebungen anlässlich des ersten Jahrestags der Operation “Fels in der Brandung”. Hamas löst schiitische Bewegung im Gazastreifen auf und die PA verhaftet weitere Hamas-Mitglieder in Judäa und Samaria.
Weiterlesen …

Suche nach bisher veröffentlichten Bulletins

20182017201520142013201220112010