Anstiftung und Delegitimierung

In Deutschland wurde die Verbreitung des anti-israelischen Spielfilms “Valley of the Wolves: Palestine,” (Tal der Wölfe: Palästina), der am 27. Januar, dem Internationalen Holocaust-Gedenktag, uraufgeführt werden sollte, verboten.

In Deutschland wurde die Verbreitung des anti-israelischen Spielfilms “Valley of the Wolves: Palestine,” (Tal der Wölfe: Palästina), der am 27. Januar, dem Internationalen Holocaust-Gedenktag, uraufgeführt werden sollte, verboten. Nachdem die türkische Firme intervenierte, wurde der Spielfilm auf Zuschauer mit einem Mindestalter von 18 Jahren begrenzt. Andere europäische Länder ziehen ein Verbot des Spielfilms ebenfalls in
Weiterlesen …

Suche nach bisher veröffentlichten Bulletins

20182017201520142013201220112010