Meistgefragt

Zusammenstöße zwischen Demonstranten und IDF-Kräften am 1. Mai. Zwei Messer-Angriffe wurden vereitelt. Aufdeckung eines Geldtransferkanals vom Gazastreifen nach Judäa und Samaria. Aufruf der Hamas zur Verbesserung der Beziehungen zu Saudi-Arabien. Verhaftungen von dschihadistisch-salafistischen Aktivisten schüren den Gazastreifen.
Update: Der Terror und der israelisch-palästinensische Konflikt (29. April – 5. Mai 2015)
Anschlagswelle in Judäa, Samaria und Ostjerusalem. Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen am Unabhängigkeitstag und Vereitelung eines Anschlags an der Grenze zu Syrien.
Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (22.-28. April 2015)
Zwischenfälle an der Grenze zwischen Israel und dem Gazastreifen. Marinekräfte eröffneten das Feuer auf Fischerboote im nördlichen Gazastreifen. Vorfälle zwischen der Hamas und dschihadistisch-salafistischen Aktivisten setzten sich fort. Gaza-Flottille begann ihren Weg von einem schwedischen Hafen.
Update: Der Terror und der israelisch-palästinensische Konflikt (06. – 12. Mai 2015)
Kundgebungen, Märsche und Veranstaltungen anlässlich des "Nakba Tags", dabei einige Zusammenstöße mit den israelischen Sicherheitskräften. Auto-Angriff mit vier Verletzten nahe der Siedlung Allon Schewut in Gusch Etzion. Explosion an einem Außenposten des militärischen Arms der Hamas im nördlichen Gazastreifen.
Update: Der Terror und der israelisch-palästinensische Konflikt (13. – 19. Mai 2015)

Update: Der Terror und der israelisch-palästinensische Konflikt (22. – 28. Juli 2015)

Veröffentlicht am 28/07/2015 Art Artikel
Gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen Palästinensern und den israelischen Sicherheitskräften auf dem Tempelberg anlässlich Tischa beAv. Drei Palästinenser bei Zwischenfällen getötet. Feuerwerkskörper- und Pistolendepot aufgedeckt. Probleme bei der zivilen Verwaltung des Gazastreifens. IStGH verschiebt Besuch in der PA und Chefanklägerin lehnt Berufung gegen Marmara-Fall ab.
Mehr

Update: Der Terror und der israelisch-palästinensische Konflikt (15. – 21. Juli 2015)

Veröffentlicht am 21/07/2015 Art Artikel
Rakete stürzt in der Nähe von Aschkelon ab. Wagen von Militärs der Hamas und des PIJ explodieren in Gaza-Stadt. Es folgte eine Verhaftungswelle. Zwei Terrorzellen mit Aktivisten aufgedeckt, die Israel im Rahmen des "Schalit Deals" freigelassen hat. PRC wird von der UN anerkannt. IStGH soll den Marmara-Fall überdenken.
Mehr

Update: Der Terror und der israelisch-palästinensische Konflikt (8. – 14. Juli 2015)

Veröffentlicht am 14/07/2015 Art Artikel
Hamas führt zwei neuartige Raketen in Gaza-Stadt vor. Israel ermöglicht Einwohnern des Gazastreifens, zum Ramadan-Gebet nach Jerusalem zu reisen. Kundgebungen anlässlich des ersten Jahrestags der Operation "Fels in der Brandung". Hamas löst schiitische Bewegung im Gazastreifen auf und die PA verhaftet weitere Hamas-Mitglieder in Judäa und Samaria.
Mehr

Update: Der Terror und der israelisch-palästinensische Konflikt (1. – 7. Juni 2015)

Veröffentlicht am 07/07/2015 Art Artikel
Raketenbeschuss aus dem Sinai. Hamas-Aktivisten unterstützen die IS (ISIS) im Sinai. "Volkswiderstand" hält an. Hamas-Netzwerk in Nablus aufgedeckt. PIJ errichtet Beobachtungsposten an der Grenze zu Israel. UN-Menschenrechtsrat übernimmt Bericht. IstGH- Delegation wird in der PA erwartet. Verhaftungen von Hamas-Aktivisten durch die PA.
Mehr

Update: Der Terror und der israelisch-palästinensische Konflikt (24. – 30. Juni 2015)

Veröffentlicht am 30/06/2015 Art Artikel
Anstieg an Waffen- und Messer-Angriffen. Salafisten feuern Raketen vom Gazastreifen ab, während die Sicherheitskräfte der Hamas weiter ihre Aktivisten festnehmen. Verwaltungshäftling kommt frei. "Freiheitsflottille" auf dem Weg zum Gazastreifen gestoppt.
Mehr

Update: Der Terror und der israelisch-palästinensische Konflikt (17. – 23. Juni 2015)

Veröffentlicht am 23/06/2015 Art Artikel
Zwei Angriffe mit einem Toten, die von der Hamas begrüßt und von der PA nicht verurteilt wurden. Israel annullierte daher einige Erleichterungen anlässlich des Ramadan. Waffenstillstand und Beziehungen zu Israel werden überprüft. "Freiheitsflottille III" macht sich am 25. Juni 2015 auf den Weg zum Gazastreifen.
Mehr
Klicken Sie hier für weitere Links
     

Die Hauptaktivitäten des ITIC

Das “Meir Amit Intelligence and Terrorism Information Center (ITIC)” [israelisches Informationszentrum über Geheimdienste und Terrorismus] befasst sich mit der Untersuchung von terroristischen Vereinigungen, darunter die palästinensischen und libanesischen Terrororganisationen, Al-Kaida und die terroristischen Organisationen des globalen Dschihads in aller Welt, und publiziert diesbezüglich informative Beilagen (Bulletins). Das ITIC die Aktivitäten (Terrorismus, Gründung terroristischer Gruppierungen, Beschaffung von Waffen und Finanzierung, Medien) terroristischer Vereinigungen im Nahen Osten und darüber hinaus. Darüber befasst sich das Zentrum mit der Untersuchung antisemitischer Aufwiegelung und der Kampagne zur Delegitimierung Israels im Nahen Osten und in der ganzen Welt.

Das ITIC publiziert Bulletins, die sich mit der Struktur der palästinensischen Terrororganisationen, ihrer Finanzierung, ihren Waffen und Aktivitäten, der Palästinensischen Autonomiebehörde und ihrer Politik hinsichtlich terroristischer Organisationen und Ländern, die den Terrorismus finanziell unterstützen (insbesondere Iran und Syrien), dem globalen Dschihad und seinen Verbindungen zu den palästinensischen Terrororganisationen, der Prävention terroristischer Anschläge, usw. befassen.