Meistgefragt

Die Terror-Angriffe halten weiter an, darunter zwei tödliche. Eine Rakete wurde aus der Sinai-Halbinsel abgefeuert. Die Spannungen zwischen der Hamas und der PA nimmt zu. Der "Palästinensische Tag der Gefangen" wurde vom Hungerstreik der Sicherheitsgefangenen gekennzeichnet.
Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (5. – 19. April 2017)
Die Angriffe, Demonstrationen und Ausschreitungen werden weitergeführt, teils im Zeichen der Solidarität mit den hungerstreikenden Sicherheitsgefangenen. Im Gazastreifen warnten internationale Organisationen vor einer humanitären Krise. Ein Treffen zwischen Mahmud Abbas und Präsident Trump fand statt.
Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (17. – 23. Mai 2017)*
Die Terror-Angriffe, darunter mehrere Messer-Angriffe, halten weiter an. Dabei wurde eine 16-jährige Palästinenserin getötet. Im Gazastreifen herrschte relative Ruhe. Die Hamas veröffentlichte ein politisches Grundsatzdokument. Mahmud Abbas traf in Washington mit US-Präsident zusammen. Ismail Haniyya wurde zum Chef des Politbüros der Hamas nominiert.
Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (26. April – 9. Mai 2017)
Die Terror-Angriffe, darunter zwei Messer-Angriffe, halten weiter an. Demonstrationen markierten Solidarität mit den Hungerstreikenden in den israelischen Gefängnissen. Die Spannung zwischen der Hamas und der PA hält weiter an. Vorsitzender der Mitarbeitergewerkschaft des UNRWA im Gazastreifen tritt zurück.
Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (20. – 25. April 2017)*

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (12. – 18. Juli 2017)

Veröffentlicht am 18/07/2017 Art Artikel
Im Mittelpunkt der vergangenen Woche stand ein bewaffneter Angriff auf dem Tempelberg, der von drei israelischen Arabern verübt wurde und zwei Grenzpolizisten das Leben kostete. Der Tempelberg wurde zunächst geschlossen, am 16. Juli 2017 jedoch wieder nach Aufstellung von Metalldetektoren geöffnet. Diese lösten eine Welle von Protesten aus.
Mehr

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (5. – 11. Juli 2017)

Veröffentlicht am 11/07/2017 Art Artikel
Auto- und Messer-Angriff in Tekoa. Unruhen in Judäa und Samaria. Relative Ruhe an der Grenze zum Gazastreifen. Sinai-Provinz des IS verübte einen Großangriff gegen ägyptische Sicherheitskräfte südlich von Rafah. UNESCO-Welterbekomitee erklärt die Altstadt von Hebron und die Höhle der Patriarchen zum Weltkulturerbe.
Mehr

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (28. Juni – 4. Juli 2017)

Veröffentlicht am 04/07/2017 Art Artikel
Hamas wirft PA vor, die Finanzierung medizinischer Behandlung ihrer Bürger im Ausland zu verweigern. Im Rahmen eines Grenzöffnungsabkommens mit Ägypten wird eine Pufferzone an der Grenze zum Sinai gebaut.
Mehr

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (21. – 27. Juni 2017)

Veröffentlicht am 27/06/2017 Art Artikel
Rakete aus dem Gazastreifen auf den westlichen Negev abgeschossen. Messer-Angriff im Gebiet von Judäa und Samaria. Ägypten liefert Diesel für das Kraftwerk im Gazastreifen. Die Verherrlichung von palästinensischen Märtyrern wird weitergeführt.
Mehr

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (14. – 20. Juni 2017)

Veröffentlicht am 20/06/2017 Art Artikel
Die Terror-Angriffe, Ausschreitungen und Demonstrationen halten weiter an. Bei einem kombinierten Angriff wurde eine Kämpferin der Grenzpolizei getötet. Die Stromkrise im Gazastreifen hält an. Ein türkisches Hilfsschiff ist auf dem Weg in Richtung Gazastreifen. Die PA sperrt Websites, die mit der Hamas assoziiert sind.
Mehr

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (7. – 13. Juni 2017)

Veröffentlicht am 13/06/2017 Art Artikel
Die Terror-Angriffe, Ausschreitungen und Demonstrationen halten weiter an. Dabei wurde ein hochrangiger Aktivist des militärischen Arms getötet. Krise in der Elektrizitätsversorgung im Gazastreifen. Eine palästinensische Delegation kehrt aus Ägypten zurück.
Mehr
Klicken Sie hier für weitere Links
     

Die Hauptaktivitäten des ITIC

Das “Meir Amit Intelligence and Terrorism Information Center (ITIC)” [israelisches Informationszentrum über Geheimdienste und Terrorismus] befasst sich mit der Untersuchung von terroristischen Vereinigungen, darunter die palästinensischen und libanesischen Terrororganisationen, Al-Kaida und die terroristischen Organisationen des globalen Dschihads in aller Welt, und publiziert diesbezüglich informative Beilagen (Bulletins). Das ITIC die Aktivitäten (Terrorismus, Gründung terroristischer Gruppierungen, Beschaffung von Waffen und Finanzierung, Medien) terroristischer Vereinigungen im Nahen Osten und darüber hinaus. Darüber befasst sich das Zentrum mit der Untersuchung antisemitischer Aufwiegelung und der Kampagne zur Delegitimierung Israels im Nahen Osten und in der ganzen Welt.

Das ITIC publiziert Bulletins, die sich mit der Struktur der palästinensischen Terrororganisationen, ihrer Finanzierung, ihren Waffen und Aktivitäten, der Palästinensischen Autonomiebehörde und ihrer Politik hinsichtlich terroristischer Organisationen und Ländern, die den Terrorismus finanziell unterstützen (insbesondere Iran und Syrien), dem globalen Dschihad und seinen Verbindungen zu den palästinensischen Terrororganisationen, der Prävention terroristischer Anschläge, usw. befassen.