Die Palästinensische Autonomiebehörde

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (06. – 12. Juni 2018)

Mehr als 10.000 Demonstranten bei gewalttätigen Veranstaltungen des letzten Freitags in der Nähe des Grenzzauns zum Gazastreifen. Ein Messer-Angriff wurde in Afula verübt. Hochrangige Mitglieder der Hamas und der PIJ bekunden ihre Zufriedenheit mit den Leistungen der "Prozessionen der Großen Rückkehr".
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (30. Mai – 05. Juni 2018)

Die vergangene Woche wurde durch zwei sogenannten Runden von Raketenbeschüssen auf Israel markiert, wobei die gewalttätige "Volksaktivität" und die Propagandaaktionen fortgesetzt wurden. Die Veranstaltungen des Naksa-Tages vom 5. Juni 2018 sollen mit denen vom kommenden Freitag vereint werden.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (16. – 22. Mai 2018)

Die Veranstaltungen der "Prozession der großen Rückkehr" werden mit Rückgang an der Teilnehmerzahl und am Ausmaß der Gewalt weitergeführt. Hamas ermutigt die Teilnehmer sogar ihr Leben aufzuopfern. UN-Menschenrechtsrat bildet eine Untersuchungskommission. Mahmud Abbas befindet sich im Krankenhaus. Flottille auf dem Weg in den Gazastreifen.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (9. – 15. Mai 2018)

Besonders gewaltsame Demonstrationen im Gazastreifen am Tag der Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem, während die Reaktion in Judäa und Samaria relativ mild blieb. Die PA kündigt eine Reihe von Schritten an, darunter den Beitritt zu mehreren internationalen Organisationen und die Einreichung von Klagen gegen Israel beim IStGH.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (17. – 24. April 2018)

Am 4. Freitag seit Beginn der "Prozession der großen Rückkehr" haben etwa 10.000 Palästinenser mit wachsender Gewalt demonstriert. Die palästinensische Öffentlichkeit in Judäa und Samaria verzichtet auf Äußerungen der Anteilnahme mit dem Gazastreifen. Der Schmuggelversuch eines leistungsfähigen Sprengkörpers nach Israel wurde vereitelt.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (11.- 16.April 2018)

Der Protestaktionen des „großen Marsches der Rückkehr“ im Gazastreifen führten erneut zu Zusammenstößen mit der israelischen Armee, aber in abnehmendem Umfang. Derweil herrschte im Westjordanland relative Ruhe.
Weiterlesen …

Suche nach bisher veröffentlichten Bulletins

201820172016201520142013201120102009200820072004