Die al-Qaida

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (20. – 26. Januar 2016)

Umfang der Welle des Terrors hält mit 30 israelischen Opfern an. Dabei zeigt sich die Rolle der sozialen Netzwerke und des palästinensischen Fernsehens. Aufdeckung einer von der Hisbollah gesteuerten Terrorzelle in Tulkarm. PA steht weiter hinter der Sicherheitsabstimmung mit Israel.
Weiterlesen …

Der Weltdschihad im Blickpunkt (14.-20. Januar 2016)

Der IS versucht seine Dominanz in Ostsyrien mit konzentrierten Abschreckungsaktionen zu halten. Der IS und Al-Qaida ringen mit Anschlägen in Westafrika und Südostasien um die Aufmerksamkeit der muslimischen Gemeinschaft.
Weiterlesen …

Der Weltdschihad im Blickpunkt (7.-13. Januar 2016)

Irakische Armee unternimmt erste Schritte zur vollständigen Rückeroberung der Provinz Al-Anbar. Terroranschlag gegen Touristen in Istanbul. USA bildet Taskforce zur Bekämpfung des IS im Internet.
Weiterlesen …

Der Weltdschihad im Blickpunkt (31. Dezember 2015 – 6. Januar 2016)

Der IS steht in Syrien und im Irak weiter unter Druck und versucht den Vorstoß seiner Gegner mit Selbstmordanschlägen aufzuhalten. In Libyen bedroht der IS inzwischen wichtige Ölanlagen.
Weiterlesen …

Der Weltdschihad im Blickpunkt (24.-31. Dezember 2015)

Die irakische Armee erobert Ramadi und bringt dem IS eine weitere Niederlage bei. IS-Anführer Al-Baghdadi droht Saudi-Arabien und Israel mit Angriffen.
Weiterlesen …

Nachrichten vom Terror und vom israelisch-palästinensischen Konflikt (23.-29. Dezember 2015)

Zwei israelische Zivilisten sterben bei Messerattacke in Jerusalem. Israelische Sicherheitskräfte heben von der Hamas gelenkte Terrorzellen mit Selbstmordattentätern in Abu Dis und Betlehem aus.
Weiterlesen …

Suche nach bisher veröffentlichten Bulletins

201720162015201420132012201020092008