Der israelisch-palästinensische Konflikt

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (9. – 15. August 2017)

Zwei Messer-Angriffe wurden in Hebron und Jerusalem vereitelt. Rakete aus dem Gazastreifen verursacht keine Schäden. Kommandant des Südbezirks gibt die Beschleunigung des Baus der Barriere an der Grenze zum Gazastreifen bekannt. Pilger nach Mekka verlassen den Gazastreifen durch den Grenzübergang Rafah.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (2. – 8. August 2017)

Volksterror wird in verschiedenen Formen fortgesetzt. Geldtransferpfad der Hamas-Zentrale in der Türkei aufgedeckt. Jordaniens König Abdullah stattet einen offiziellen Besuch in Ramallah ab. Die US erwägen, die finanzielle Hilfe an die PA einzustellen.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (19. – 25. Juli 2017)

Im Mittelpunkt der vergangenen Woche standen die Krisen um die Installierung der Metalldetektoren an den Eingangstoren des Tempelbergs in Folge eines Anschlags und um den Angriff auf einen Sicherheitsbeamten der israelischen Botschaft in Jordanien. Statt der Metalldetektoren sollten Smart-Kameras installiert werden. Die Palästinenser lehnen alle Sicherheitsmaßnahmen ab.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (12. – 18. Juli 2017)

Im Mittelpunkt der vergangenen Woche stand ein bewaffneter Angriff auf dem Tempelberg, der von drei israelischen Arabern verübt wurde und zwei Grenzpolizisten das Leben kostete. Der Tempelberg wurde zunächst geschlossen, am 16. Juli 2017 jedoch wieder nach Aufstellung von Metalldetektoren geöffnet. Diese lösten eine Welle von Protesten aus.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (5. – 11. Juli 2017)

Auto- und Messer-Angriff in Tekoa. Unruhen in Judäa und Samaria. Relative Ruhe an der Grenze zum Gazastreifen. Sinai-Provinz des IS verübte einen Großangriff gegen ägyptische Sicherheitskräfte südlich von Rafah. UNESCO-Welterbekomitee erklärt die Altstadt von Hebron und die Höhle der Patriarchen zum Weltkulturerbe.
Weiterlesen …

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (28. Juni – 4. Juli 2017)

Hamas wirft PA vor, die Finanzierung medizinischer Behandlung ihrer Bürger im Ausland zu verweigern. Im Rahmen eines Grenzöffnungsabkommens mit Ägypten wird eine Pufferzone an der Grenze zum Sinai gebaut.
Weiterlesen …

Suche nach bisher veröffentlichten Bulletins

20172016201520142013201220112010200920082007