Update der Terror und der israelisch-palästinensische Konflikt

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (11.-17. Januar 2017)

Veröffentlicht am 17/01/2017 Art Artikel
Die Stromkrise im Gazastreifen führte zu Protestdemonstrationen. Katar und die Türkei verpflichteten sich, Hilfe zu leisten. Schwierigkeiten der Hamas mit den Herausforderungen der Regierungsgewalt im Gazastreifen. Proteste gegen die Möglichkeit, die US-Botschaft nach Jerusalem zu verlegen.
Mehr

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (04. – 10. Januar 2017)

Veröffentlicht am 10/01/2017 Art Artikel
Terroranschlag mit einem LKW an der Jerusalemer Promenade, der vier Offizieren das Leben kostete. Der Terrorist wurde wohl von den Anschlägen in Nizza und Berlin inspiriert. Das Urteil im Prozess gegen Elor Azaria und die Absicht, die US-Botschaft nach Jerusalem zu überführen, lösten eine Welle von palästinensischen Reaktionen aus.
Mehr

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (28. Dezember 2016 – 3. Januar 2017)

Veröffentlicht am 03/01/2017 Art Artikel
Anschläge des "Volksterrors" halten an mit einem Messer-Angriff und einem bewaffneten Angriff auf eine IDF-Position. Terrorzelle von arabischen Israelis aufgedeckt. Die PA hat begonnen, Nutzen aus der Resolution 2334 des UN-Sicherheitsrates zu ziehen. Erzbischof Hilarion Capucci in Rom gestorben.
Mehr

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (21. – 27. Dezember 2016)

Veröffentlicht am 27/12/2016 Art Artikel
Anschläge des "Volksterrors" halten weiter an mit bewaffneten Angriffen auf Fahrzeuge. Im Fokus stand die Resolution 2334 des UN-Sicherheitsrats, die vor allem die Frage der israelischen Siedlungen behandelt. Die Hamas setzt ihre Bemühungen fort, Infrastrukturen aufzubauen, die zu Angriffen mit "militärischem Charakter" führen sollen.
Mehr

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (14. – 20. Dezember 2016)

Veröffentlicht am 20/12/2016 Art Artikel
Anschläge des "Volksterrors" halten weiter an mit bewaffneten Angriffen auf Fahrzeuge. Messer-Angriff am Löwentor in Jerusalem. Drohnenexperte des militärischen Arms der Hamas in Tunesien getötet. Weitere Kundgebungen zum 29. Jahrestag der Gründung der Hamas.
Mehr

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt

Veröffentlicht am 13/12/2016 Art Artikel
Anschläge des "Volksterrors" halten weiter an. Israelische Sicherheitskräfte deckten mehrere Terrorzellen auf. Die Hamas nahm über 350 dschihadistisch-salafistische Aktivisten fest. Die IS auf der Sinai-Halbinsel verhängte Sanktionen gegen die Hamas und verbot die Schmuggelaktivität in den Gazastreifen.
Mehr
1<2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8>37

Suche nach bisher veröffentlichten Bulletins

2012    2013    2014    2015    2016    2017