Der israelisch-palästinensische Konflikt

Nachrichten über den israelisch-palästinensischen Konflikt 16. – 31. Oktober 2007

Veröffentlicht am 02/11/2007 Art Artikel
Die intensiven Antiterrormassnahmen der israelischen Sicherheitskräfte im Gazastreifen dauern an. Zwei IDF Soldaten wurden dabei tödlich verletzt. Die PA sieht vor, ihre eigenen 500 Mann starken Sicherheitskräfte in Nablus, der Hauptstadt des Terrorismus im Westjordanland, zu stationieren. Auf der politischen Front gehen die Verhandlung weiter
Mehr

Das Phänomen der eiligen Festnahme und Freilassung von Terroraktivisten: Politik der “Drehtür” zur Zeit Yassir Arafats.

Veröffentlicht am 24/10/2007 Art Artikel
Erst kürzlich wurde die Freilassung von drei Terroristen durch die Palästinensische Autonomiebehörde PA aufgedeckt, die ein Attentat auf Ministerpräsidenten Ehud Olmert während seines Besuchs in Jericho Ende Juni 2007 geplant hatten.
Mehr

Die Palästinensische Autonomiebehörde entlässt (und verhaftet erneut) Terroristen, welche ein Attentat auf den israelischen Ministerpräsidenten während seines Besuchs in Jericho planten.

Veröffentlicht am 23/10/2007 Art Artikel
Anlässlich der Regierungssitzung vom Sonntag, dem 21. Oktober 2007, teilte der Chef des Inlandsicherheitsdienstes (Shabak) Yuval Diskin mit, dass die Palästinensische Autonomiebehörde PA drei gefangen genommene Terroristen, Mitglieder einer Terrorzelle, entlassen hat, die ein Attentat auf den israelischen Ministerpräsidenten geplant hatten.
Mehr

Konfrontation Nachrichten über die israelisch-palästinensische 1-15 oktober 2007

Veröffentlicht am 15/10/2007 Art Artikel
Während der ersten zwei Oktoberwochen war eine Abnahme in der Anzahl der Raketen und Mörsergranaten zu verzeichnen, die auf die Ortschaften im westlichen Negev abgefeuert wurden. Israel, die Palästinenser und die Vereinigten Staaten von Amerika setzten ihre Gespräche zur Vorbereitung der Annapolis-Konferenz fort
Mehr

Nachrichten über den israelisch-palästinensischen Konflikt September 16-30, 2007

Veröffentlicht am 01/10/2007 Art Artikel
Die von den Vereinigten Staaten einberufene regionale Friedenskonferenz soll am 15. November an der Marineakademie in Annapolis, nördlich von Washington zusammentreten.
Parallel zu den politischen Gesprächen unternehmen die Terrororganisationen weiterhin grosse Anstrengungen, um vom Gazastreifen und von Judäa und Samarien ausTerroranschläge in Israel zu verüben.
Mehr

Sicherheitskräfte verhafteten in der Region Ramallah einen Hamas-Aktivisten. Er steht unter Verdacht der Planung des Anschlags auf israelische Touristen in Amman im Jahr 2005.

Veröffentlicht am 18/09/2007 Art Artikel
31. Juli 2007 verhafteten der Allgemeine Sicherheitsdienst (Shabak) und die israelische Armee (Zahal) Hasham Hadar Shakir, Hamas-Aktivist, geboren 1982, aus dem Dorf Ain Arik in der Nähe von Ramallah.
Mehr
1 | 2 | 3 | 4 | 5

Suche nach bisher veröffentlichten Bulletins

2007    2008    2009    2010    2011    2012    2013    2014